Funktionstherapie

„Knirschen zerstört Zahnschmelz und kann Schmerzen in Kopf und Nacken verursachen. Schon einfache Maßnahmen schaffen Abhilfe“

Wenn nicht alle Zähne richtig aufeinander stehen, kann das komplexe Zusammenspiel zwischen Zähnen, Kiefergelenk und Kaumuskulatur aus dem Gleichgewicht geraten. Die Folge sind oft verstärkter Abrieb der Zähne (Bruxismus), Schmerzen im Kiefergelenk, Kopf- und Nackenschmerzen. Mit therapeutischen Maßnahmen, wie zum Beispiel einer Aufbisschiene für die Nacht können wir für Abhilfe sorgen.

Bei der Anfertigung von Zahnersatz sollte zudem eine exakte Vermessung der Kiefergelenke erfolgen, damit sich die neuen Zähne perfekt einpassen.